Hier sehen Sie eine Übersicht der beliebtesten Fackeln für Fackelumzüge und Veranstaltungen.

Weitere Bezeichnungen sind auch Pechfackel, Wachsfackel oder Wachstuchfackel.
Wir führen nur noch Fackeln von Herstellern die langfristig eine gute Qualität gewährleisten.
Alle hier angebotenen Fackeln werden von Hand produziert. Dazu wird ein grobes
festes Stoffgewebe auf die entsprechende Fackeltuchlänge geschnitten, zu einer
Rolle geformt und in ein spezielles Wachs getaucht. Dabei sind verschiedene Farben
möglich, die gängisten Fackelfaben sind schwarz und rotbraun. Der Fackeldurchmesser beträgt ca. 35 mm.
Zu jeder Fackel gehört ein Holzgriff und ein Tropfschutz aus Pappe.
Je nach Länge haben daher die 50er Kartons ein recht hohes Gewicht.

Die Fackeln sind seit Jahren erprobt für Fackelumzüge, Fackelwanderungen oder Veranstaltungen.

Schwarze Wachstackeln 50er Kiste (8220)
Brenndauer ca. 60 Minuten, Farbe schwarz,
Fackeltuchlänge ca. 45 cm, Grifflänge ca. 15 cm,
Durchmesser ca. 32 mm
Lieferung:
10er Folienpack oder 50 Stück im Karton
Importware mit sehr guter Qualität
Wachsfackel rotbraun 50er Paket (22035)
Brenndauer ca. 60 Minuten, Farbe rotbraun,
Fackeltuchlänge ca. 35 cm, Grifflänge ca. 16 cm,
Durchmesser ca. 35 mm
Lieferung:
50 Stück im Karton
Deutsche Produktion
Fackeln ca. 75 Minuten 50er Fackelpaket (22045)
Brenndauer ca. 75 Minuten, Farbe rotbraun,
Fackeltuchlänge ca. 45 cm, Grifflänge ca. 16 cm,
Durchmesser ca. 35 mm
Lieferung:
50 Stück im Karton
Deutsche Produktion
Fackeln, 90 Minuten Kiste mit 50 Fackeln (22055)
Brenndauer ca. 90 Minuten, Farbe rotbraun,
Fackeltuchlänge ca. 55 cm, Grifflänge ca. 16 cm,
Durchmesser ca. 35 mm
Lieferung:
50 Stück im Karton
Deutsche Produktion
Wachtuchfackeln (22065) 55 cm Fackeln im Karton
Brenndauer ca. 105 Minuten, Farbe rotbraun,
Fackeltuchlänge ca. 65 cm, Grifflänge ca. 16 cm,
Durchmesser ca. 35 mm
Lieferung:
50 Stück im Karton
Deutsche Produktion

Fackelteile Teile einer Wachstuchfackel:

Holzgriff, Tropfschutz (Pappteller), Fackelkörper

 

Die Brenndauer der Fackeln wird bei Windstille ermittelt, da sie von den jeweiligen Witterungsverhältnissen
beinflusst wird. Daher sollten die Wachsfackeln möglichst senkrecht gehalten werden.

zum Seitenanfang